Gesangsunterricht

Die Basis für ein gesundes Singen bildet die Atmung. Neben meiner Gesangsausbildung habe ich mich auch aufgrund meiner Zusatzausbildung zur Atempädagogin nach Parow im Ateminstitut Düsseldorf bei Frau Scheufele-Osenberger sowie in meiner  langjährigen Erfahrung in Alexandertechnik ( hier ein Dank an meine Lehrerin Sabine Fues aus Köln) und Yoga intensiv mit diesem Thema beschäftigt und forsche stets weiter.

"Sollte es einmal zu einer entsprechenden Untersuchung kommen, so wird sich herausstellen, dass alles und jedes, was wir in unserer Arbeit tun, eben dasjenige ist, was sich unter den richtigen Umständen in der Natur selber tut mit dem Unterschied, dass wir lernen, es bewußt zu tun." (F.M. Alexander)

Ich bin bemüht, meinen Unterricht schülerorientiert zu gestalten mit dem Ziel, bestimmte technische Fertigkeiten zu vermitteln. In welchem Umfang und Tempo dies geschieht, bestimmt der Schüler:

Der interessierte Laie möchte vielleicht einfach die Möglichkeiten seiner Singstimme unter Anleitung entdecken, während fortgeschrittene, professionelle Schüler konkrete Hilfestellungen bei der Vorbereitung für die Aufnahmeprüfung an einer Hochschule, für Konzerte, Vorsingen und Wettbewerbe brauchen.

In meinem Unterricht geht es darum, das Instrument "Singstimme" kennenzulernen und damit zu experimentieren, Hindernisse wahrzunehmen, um sie mit der Zeit weglassen zu können. Mein Unterricht ist sehr körperorientiert.

Ich unterrichte nach keiner strikten Methode und begebe mich mit jedem Schüler individuell auf Entdeckungsreise um ein möglichst authentisches Singen zu entwickeln.

Ich biete Einzelgesangsunterricht für Anfänger und Fortgeschrittene.

Der Unterricht findet in der Regel 1mal wöchentlich statt und dauert 45min. (nach Vereinbarung auch länger).

Gerne können wir zunächst eine unverbindliche Probestunde vereinbaren.

Zum Gesangsunterricht gehören sowohl technische Übungen (Stimmbildung) als auch die Arbeit an einem Stück mit dem Ziel, das Instrument "Singstimme" aufzuschließen.

Stimmbildung kann auch in Kleingruppen in kürzeren Zeiteinheiten z.B. (20 min.) stattfinden, hier geht es darum die Stimme zu lockern und zu entfalten. Dies biete ich vor allem bei meiner Arbeit mit Chören an. Siehe auch Stimmcoaching in Chören.

Preise nach Vereinbarung